Dienstag, 6. September 2011

Tag Macken

Die liebe Michi hat mich getagged. Es geht um meine Macken.
5 idiotische, liebenswürdige oder einfach nur verquere Dinge über mich...

1.Ich liebe Serien aus meiner Kindheit, wie z.B. Pinky und Brain, sowie Sailor Moon oder Ocean Girl (die
   ziehe ich mir gerne in YouTube rein)


2. Ich esse für mein Leben gerne bunte Tortellini, aber nur wenn ich die Soße dazu mache und sie werden
   nicht normal gegessen, sondern immer (!!!!) in dieser Reihenfolge: Erst weiß, dann orange und zum
   Schluss grün.

3. Ich spreche oft bevor ich denke und hau dann irgendwelche Bösartigkeiten, raus (die aber immer der
   Wahrheit entsprechen). Ist es dann erst draus fühl ich mich wie Homer Simpson "NEIN"

4. Wenn ich mich auf was bestimmtes zu Essen gefreut hab und bekomm es dann nicht werd ich dermaßen  zickig... (Dienstags war immer Spaghetti Tag, wehe es gab dann Suppe - Hulk sauer)

5. Ich bin ein Siebenschläfer. Ich könnte den ganzen Tag und die ganze Nacht schlafen. Und morgens bin
 ich dann extrem (!) muffelig (was schon diverse Freundinnen abbekommen haben "Caaaaro wo sinn dann die Brötcha???" "Ich hasse dich!")
Außerdem habe ich einen Freund der keinerlei Schlaf benötigt und mit einem Lächeln aufwacht, ja ab und zu würde ich morgens gerne...

Okay, dass war ein Teil meiner gestörten Persönlichkeit, eigentlich würden die meisten unserer Mitmenschen das hier als größte Macke bezeichnen (ein Blog der sich um Schminke dreht? Come on) aber ich liebe das bloggen und Make-up ist mein größtes Hobby! Es gibt ja auch seltsame Menschen die rennen einem Ball hinterher, die spinnen die Fußballer :-)

Ich glaub bei diesem Tag habe jetzt schon so viele mitgemacht, dass ich keinen namentlich taggen möchte sondern der der Bock hat macht mit, wer nicht will lässt es ;-)

Kommentare:

  1. bei nr. 1 geht es mir genauso, die serien aus meiner kindheit finde ich heute noch supertoll!! und nummer 3 finde ich auch witzig! Lg und danke fürs mitmachen!

    AntwortenLöschen
  2. Meine Freunde kennen mich zum Glück, und die nehmen mir Nummer 3 nicht krumm, bei Bekannten ist es dann ab und zu schwierig und ich muss mir auf die Zunge beißen :-)

    AntwortenLöschen